Warum löst der Alarm aus, wenn ich eine Batterie einsetze oder den Strom einschalte?

Es ist normal, wenn der Rauchmelder kurz (5 – 10 Sekunden) Alarm auslöst, wenn er mit einer Stromquelle verbunden wird. Dauert der Alarm allerdings an (und es ist kein Rauch in der Luft), sollten Sie die folgenden Punkte überprüfen:

Batterieleistung / Energieleistung zu gering.
Batterien, die fast leer sind oder eine ungenügende Stromzufuhr können einen andauernden schwachen Alarm auslösen. Bei DC-Modellen erneuern Sie in diesem Falle die Batterie. Bei AC- oder AC/DC-Modellen unterbrechen Sie die Stromzufuhr vom Verteilerkasten, bis die Netzspannung wieder ordnungsgemäß vorliegt. Vergessen Sie nicht, die Stromzufuhr zum Rauchmelder wieder herzustellen – ohne Strom kann der Rauchmelder Sie im Gefahrenfall nicht warnen!

Warnsystem ist inkompatibel.
Wenn Sie ein nicht kompatibles Alarm- oder Hilfssystem in ein Netzwerk von AC- oder AC/DC-Rauchmeldern integrieren, kann dies zum Auslösen des Alarms führen.